Kirchenpflege

Eine Kirchenpflege ist nicht etwa zuständig für Reinigungsaufgaben im/am Kirchengebäude. Sie ist zuständig für die Pflege der Finanzen einer Kirchengemeinde - also die „Kassierer/in“ oder "Finanzbuchhaltung" einer Kirchengemeinde. Als solche ist sie stimmberechtigtes Vollmitglied des Kirchengemeinderates und trägt einen Großteil der Verantwortung für alles, was die Finanzen einer Kirchengemeinde betrifft, v.a. deren korrekte Verwendung.



 

 

Seit einigen Jahren haben beide Kirchengemeinden
diesselbe Kirchenpflegerin in Personalunion:

Traudel Ziegler

 

☏ 8512

 

Wie und bei welchen konkreten Projekten Sie unsere Gemeinden und die Gemeindearbeit unterstützen können, erfahren Sie HIER.