Kirchenchor Leidringen

Komm sing mit! Gott zur Ehre!

 

Dirigentin: Katharina Stoerk (Trossingen)

 

Wann: Probe immer am Donnerstag um 20.00 Uhr

Wo: Vogtshof Leidringen

 

Wir freuen uns über jede/n Sänger/in. Kommt vorbei und singt mit!

 

Außerdem macht das Singen in der Gemeinschaft richtig Spaß und tut der Seele gut.

 

 

Weitere Informationen:

Pfarramt

Tel.: 07428/1238

Email: pfarramt.leidringen(ät)elkw.de

 

 

 

Geschichte des Kirchenchors Leidringen

 

Das Singen im Chor ist in Leidringen eine sehr alte Tradition, denn bereits nach dem 1. Weltkrieg wurde ein gemischter Chor gegründet. Nach den Erzählungen älterer Mitbürger soll sogar schon vor dem 1. Weltkrieg im Chor gesungen worden sein.

Im Jahr 1947 wurde der Kirchenchor von Pfarrer Max Duncker gegründet. Erster Chorleiter wurde Hauptlehrer Lechler. Hirschwirt Georg Schüehle übernahm damals die Vorstandschaft. Von 1950 - 1971 wurde der Chor von Hauptlehrer Max Traber geleitet. Sein plötzlicher Tod 1971 riß nicht nur im Kirchenchor eine schmerzliche Lücke. Max Traber hatte es stets verstanden, die Buben und Mädchen seiner Leidringer Schule für das Singen zu begeistern.

Nach dem Tod von Schulleiter Traber übernahm Werner Schatz den Chor. Als er nach Pfalzgrafenweiler zog, übernahm Adolf Gulde aus Geislingen den Kirchenchor. Sein Organistendienst in Altheim bei Horb erlaubte es ihm nicht immer, den Chor sonntags zu dirigieren. Walter Holweger aus Rotenzimmern war bereit, sonntags auszuhelfen. Als Adolf Gulde sein Amt als Chorleiter aus Altersgründen abgab, übernahmen zunächst Burkhard Karrasch und später Marianne Blocher den Chor. Aktuell wird der Chor von Katharina Stoerk aus Trossingen dirigiert.


Der Kirchenchor Leidringen besteht zurzeit aus 25 Sängerinnen und Sängern. Neben der Aufgabe, im Gottesdienst an den besonderen kirchlichen Feiertagen zu singen, sieht der Kirchenchor eine weitere Aufgabe darin, bei Beerdigungen den Grabgesang zu übernehmen, um so den Angehörigen ein wenig Trost und Anteilnahme zu vermitteln.

 

Schon seit vielen Jahren verbindet den Kirchenchor Leidringen eine herzliche Freundschaft mit dem Kirchenchor Bussnang im Thurgau in der Schweiz.