Wir suchen Ihre Fähigkeiten und Unterstützung:

Neuer "Eltern-Kind-Kreis"

Leider gibt es aus verscheidenen Gründen seit Dezember 2019 keinen Eltern-Kind-Kreis mehr. Zwei junge bzw. werdende Mütter planen im Frühjahr/Frühsommer einen neuen Kreis zu starten. Falls Sie Interesse haben, sich ebenfalls daran zu beteiligen und sich schon vor Beginn in die Planung und Konzeption einbringen möchten, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt. Wir vermitteln gerne den Kontakt zu den übrigen Interessierten.

Kinderstunde

(c) Ines Friedrich (pixelio.de)

Da wir 2006 den evangelischen Kindergarten in Bickelsberg abgeben mussten (ist heute in der Trägerschaft der Kommune), haben wir kein Angebot für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren.

Es wäre toll, wenn sich zwei oder drei Personen fänden, die gut mit Kindern im Kindergartenalter umgehen könnten und eine Freude daran hätten, ihnen - auf kindgerechte Weise (z.B. mit Hilfe von Kinderbibeln, Spielen usw.) - Gottes Liebe in den wunderbaren biblischen Geschichten näherzubringen.

Wenn Sie so eine Person sind, lassen Sie es uns doch bitte wissen, indem Sie sich ans Pfarramt wenden.

Verstärken Sie ein "starkes Team"

2020 stehen größere personelle Änderungen im Kinderkirch-Team an, so dass das Team dringend nach Verstärkung sucht.

Wenn Sie Freude daran haben, mit Kindern zu singen, basteln, spielen, Spaß zu haben und ihnen die tollen Geschichten von Gottes Liebe und Nähe lieb zu machen und ans Herz zu legen, sind Sie bei uns genau richtig.

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich einfach ans Pfarramt oder an Anja Härter (☏ 918562).

"Offene Kirchen" - Schließdienst Georgskirche Bickelsberg

(c) Wolfgang Weber, Foto Reithofer

 

Seit Jahren ist die Allerheiligenkirche Brittheim in den Sommermonaten täglich tagsüber geöffnet, damit Sie in der besonderen Atmosphäre einer Kirche zur Ruhe oder ins Gebet kommen können. Ein engagiertes Team öffnet und schließt die Kirchentüre für Sie.

 

Für die Georgskirche Bickelsberg haben wir leider nicht genügend Personen gefunden, die die Kirche öffnen und schließen. Das finden wir äußerst schade. Falls Sie da - zusammen mit anderen - Abhilfe schaffen wollen, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt oder an eine/n unserer Kirchengemeinderät/innen.

Besuchsdienst für Ältere und Kranke

Noch in den Kinderschuhen steckt die Idee eines "Besuchsdiensts", der regelmäßig Ältere oder Kranke (z.B. zu Geburtstagen) besucht. Denn selbst bei uns "auf dem Land", wo es in vielen Familien oft noch ein generationenübergreifendes Zusammenleben gibt, vermehrt sich die Zahl an Menschen, die einsam sind, Hilfe benötigen, sich aber nicht zu fragen trauen, die sich aus Dorfgemeinschaft oder Kirchengemeinde "ausgeschlossen" fühlen.

 

Sie gehen gern auf einsame oder ältere Menschen zu? Sie können gut zuhören und sind einfach gern für andre da? Sie sind einfühlsam und können auch Geheimisse für sich behalten? Dann wären Sie genau der/die Richtige für einen Besuchsdienst. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach im Pfarramt.