Kirchliche Nachrichten Rosenfeld-Isingen 14. - 21.01.2021

Falls Feiern wegen hochschnellender Inzidenzzahlen doch noch abgesagt werden müssen, wird dies auf unserer Homepage wie auch kurzfristig durch Aushang vor Ort bekanntgegeben.

 

Wochenspruch zum 2. Sonntag nach Epiphanias:

Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. Joh. 1,16

 

Wochenlied           EG 74 Du Morgenstern, du Licht vom Licht


Wochenpsalm
      Psalm 105 Wwdl+ 915

 

Mittwoch, 13. Januar

Kein Konfirmandenunterricht

 

Donnerstag, 14. Januar 2021

20.00 Uhr

Isingen: AKI-Sitzung – online per Microsoft Teams


Sonntag, 17. Januar 2021

10.00 Uhr

Rosenfeld: Gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtkirche mit Pfarrer Hofmann: Joh. 2,1-11 Hochzeit zu Kana (coronabedingte Änderungen vorbehalten - siehe Tagespresse und Homepage)


Montag, 18. Januar 2021

Verbundkirchengemeinderat per Umlaufverfahren

 


Mittwoch, 20. Januar

Konfirmandenunterricht online

 

Hinweise:

Unterstützung in Corona-Zeiten:

Bei Bedarf dürfen Sie sich in diesen Corona-Zeiten gerne auch mit seelsorgerlichen Anliegen oder mit Anfragen zur praktischen Hilfe (Einkaufen, Besorgungen usw.) ans Pfarramt wenden!

Da uns jetzt auch Anfragen um Hilfe erreichen, bitten wir Sie sich auch zu melden, wenn Sie Hilfe anbieten können. Vielen Dank!

 

Altpapiersammlung Isingen:

Am Freitag, 22. Januar 2021 sammeln wir wieder Altpapier. Überlassen Sie uns gerne Ihre alten Kataloge, Telefonbücher, Zeitschriften und sonstigen Drucksachen!

Ab 16 Uhr fahren unsere fleißigen Helfer direkt bei Ihnen vorbei und holen Ihre Spenden ab. Bitte stellen Sie das Papier rechtzeitig wettergeschützt, gebündelt und gut sichtbar vors Haus. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Erhalt unserer schönen Martinskirche.- Dankeschön!

________________________________________________________________________________

Kirchliche Nachrichten Rosenfeld-Isingen 21. - 28.01.2021

Wochenspruch zum 3. Sonntag nach Epiphanias:

Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.    Lukas 13.29

 

Wochenlied           EG 597        Lobt Gott den Herrn, ihr Heiden all

 

Wochenpsalm       Psalm 86      Wwdl+ 910

 

Mittwoch, 20. Januar 2021

Konfirmandenunterricht online

 

Freitag, 22. Januar 2021

16.00 Uhr

Isingen: Altpapiersammlung Überlassen Sie uns gerne Ihre alten Kataloge, Telefonbücher, Zeitschriften und sonstigen Drucksachen!

Ab 16 Uhr fahren unsere fleißigen Helfer direkt bei Ihnen vorbei und holen Ihre Spenden ab. Bitte stellen Sie das Papier rechtzeitig wettergeschützt, gebündelt und gut sichtbar vors Haus. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Erhalt unserer schönen Martinskirche. Bei der letzten Sammlung konnten wir mit Ihrer Hilfe einen Betrag in Höhe von 137 € erzielen - Dankeschön!

 

Sonntag, 24. Januar 2021

Als Präsenzgottesdienst vorbehaltlich der Entwicklung der Coronasituation (siehe Tagespresse und Homepage), online in jedem Fall!

9.00 Uhr

Isingen: Gottesdienst zur Jahreslosung Lukas 6,36: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“ mit Pfarrer Hofmann und der Combo. Aus technischen Gründen kommt der Livestream diesmal aus Rosenfeld!

10.00 Uhr

Rosenfeld: Gottesdienst zur Jahreslosung Lukas 6,36: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“ mit Pfarrer Hofmann und der Combo. Dieser Gottesdienst kann auch als Livestream online auf unserem YouTube-Kanal („Kirche Isingen“) und anschließend auch über einen Link auf unserer Homepage (siehe Kasten) – hier unter Gemeinsames: Aktuelles … abgerufen werden. Im Film sind stets nur die Mitwirkenden, keine Gemeindeglieder zu sehen! Eine Anmeldung bei YouTube ist nicht nötig.

 


Mittwoch, 28. Januar

Konfirmandenunterricht online

 

Hinweise:

Nach wie vor läuten die Glocken um 19.30 Uhr zum Abendgebet, um im Gebet mit allen Notleidenden und von der Pandemie besonders Betroffenen verbunden zu sein.

 

Unterstützung in Corona-Zeiten:

Bei Bedarf dürfen Sie sich in diesen Corona-Zeiten gerne auch mit seelsorgerlichen Anliegen oder mit Anfragen zur praktischen Hilfe (Einkaufen, Besorgungen usw.) ans Pfarramt wenden! Da uns jetzt auch Anfragen um Hilfe erreichen, bitten wir Sie, sich auch zu melden, wenn Sie Hilfe anbieten können. Vielen Dank!

_______________________________________________________________________________